Impressum

Impressum und rechtliche Hinweise

SPS Consulting & Services GmbH
Schillerstraße 5
76530 Baden-Baden

Geschäftsführer
Ulrich Wenzel

Telefon: 07 22 1 / 39 85 7 – 0
Fax: 07 22 1 / 39 85 7 – 19
E-Mail:
Web: www.sps-cs.de

Handelsregister: Registergericht Mannheim HRB Nr. 110044
Steuernummer: 35008/09222
USt-IdNr: DE813533049

Rechtshinweis
Die Inhalte auf unseren Webseiten wurden mit größter Sorgfalt erarbeitet. Trotzdem ist ein vollständiger Fehlerausschluss nicht möglich. Wir übernehmen keine Garantie für Richtigkeit, Aktualität und Vollständigkeit der bereitgestellten Inhalte. Gleiches gilt für die Auswahl der Webseiten, auf die mittels Links verwiesen wird. Für die Inhalte von Seiten Dritter, die mit einer solchen Verbindung erreicht werden, übernehmen wir keine Verantwortung. In keinem Fall haften wir für Schäden, die sich aus der Nutzung unserer oder der damit verlinkten Webseiten ergeben, es sei denn, es liegt Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit unsererseits vor. Ausgeschlossen ist insoweit auch jegliche Haftung für entgangenen Gewinn.

Datenschutzerklärung
Wir freuen uns über Ihren Besuch auf unserer Internetseite sowie über Ihr Interesse an unserem Unternehmen und unseren Angeboten. Gemäß den Vorgaben der Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) und des Bundesdatenschutzgesetzes informieren wir Sie über die Handhabung des Datenschutzes und der Informationssicherheit wie folgt:
Die hier verwendeten Begriffe wie z.B. personenbezogene Daten, betroffene Person, Verarbeitung, Empfänger, Dritter, Einwilligung und diesen entsprechenden Verben beruhen auf den Begrifflichkeiten, wie sie in der DS-GVO und dem Bundesdatenschutzgesetz verwendet werden. Von einer Definition dieser Begriffe sehen wir hier ab und bitten diese erforderlichenfalls den gesetzlichen Bestimmungen zu entnehmen.
Der Besuch unserer Internetseite wird lediglich in anonymer Form zu internen Statistikzwecken registriert; unser eingesetztes Content-Management-System REDAXO verwendet sogenannte Session Cookies, die beim Beenden der Session wieder gelöscht werden. Personenbezogene Daten werden dabei also nicht erfasst, sodass keine Rückschlüsse auf den Besucher oder die Website, von der aus der Besuch erfolgt, möglich sind.
Soweit ein Kontakt mit uns zustande kommt, erheben wir die personenbezogenen Daten, die Sie uns von sich aus angeben oder die aus öffentlich zugänglichen Quellen stammen und im Zusammenhang mit der hier vorgesehenen Verarbeitung stehen oder die wir als Berechtigte von Plattformen wie Xing o. Ä. abrufen. Verarbeitet werden Ihre Daten für die (vorgesehene) Vertragsdurchführung, insbesondere im Rahmen von Projekten und der Verwaltung unserer Bewerberdaten. Dabei verarbeiten wir die folgenden personenbezogenen Daten:

Die Verarbeitung personenbezogener Daten einschließlich etwaiger Profile erfolgt ausschließlich in dem Umfang, in welchem wir gesetzlich und/oder zur Erfüllung der eingegangenen Verpflichtungen darauf angewiesen sind und ansonsten, soweit dafür eine Einwilligung der betroffenen Person vorliegt. Wir verwenden auch keine Social Plugins im Rahmen von Social Media wie z. B. Facebook, YouTube oder Google und treiben weder Handel noch Werbung mit personenbezogenen Daten. Eine Weitergabe personenbezogener Daten an Dritte erfolgt nicht. Ausgenommen davon sind zunächst Behörden und sonstige öffentlich-rechtliche Einrichtungen, soweit wir zur Mitteilung gesetzlich verpflichtet sind. Weiter ausgenommen sind zum einen unsere Auftraggeber, soweit für diese ein Projekteinsatz vorgesehen ist, dann werden Name, Titel, Anschrift und Kommunikationsdaten sowie das zur Verfügung gestellte Profil mit Kenntnissen und bisher gewonnenen Erfahrungen übermittelt. Zum anderen wird unsere Buchhaltung einschließlich Lohnbuchhaltung extern in einer Wirtschaftsprüferkanzlei erledigt, die ihrerseits mit DATEV zusammenarbeitet; dieser übermitteln wir die dazu im Rahmen der jeweiligen Aufgabenerfüllung erforderlichen Daten wie Name, Anschrift, Steuer-Nummer und Rechnungen.
Bei der Speicherung und Verwendung personenbezogener Daten legen wir höchsten Wert auf den Schutz der Privatsphäre sowie die Sicherheit und Vertraulichkeit aller uns bekannt werdenden Geschäftsdaten. Alle Daten werden unter Beachtung der gesetzlichen Bestimmungen verarbeitet und geschützt. Zur Einhaltung werden von uns alle erforderlichen technischen und organisatorischen Maßnahmen sichergestellt. Soweit wir personenbezogene Daten weitergegeben (vergleiche oben) unterliegen diese Stellen gesetzlich und vertraglich in gleicher Weise dem Datenschutz. Eine Weitergabe an Drittländer außerhalb der Länder des Europäischen Wirtschaftsraums ist ausgeschlossen.
Sie haben das Recht, Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten und bei Unrichtigkeit deren Berichtigung zu verlangen. Soweit wir nicht gesetzlich oder vertraglich berechtigt sind, können Sie die Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung verlangen sowie Widerspruch gegen die Verarbeitung einlegen. Auch wenn Sie in die Datenverarbeitung eingewilligt haben, können Sie jederzeit Ihre Einwilligung zur Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten für die Zukunft widerrufen; die Rechtmäßigkeit der Datenverarbeitung bis zum Widerruf bleibt davon unberührt. Schließlich haben Sie das Recht, Ihre verarbeiteten Daten auf einen Dritten übertragen zu lassen, wenn Sie in die Datenverarbeitung eingewilligt haben und soweit die Datenverarbeitung mittels automatisierter Verfahren geschieht.
Wir löschen personenbezogene Daten, wenn die Einwilligung zur Speicherung berechtigter Weise widerrufen wird, wenn diese zur Erfüllung des mit der Speicherung verfolgten Zwecks nicht mehr erforderlich sind oder wenn die Speicherung aus anderen gesetzlichen Gründen unzulässig ist oder wird.
Soweit und solange Daten für Abrechnungs- und Buchhaltungszwecke erforderlich sind oder der gesetzlichen Aufbewahrungspflicht unterliegen, erfolgt keine Löschung.
Verantwortlicher im Sinne der DS-GVO ist die SPS Consulting & Services GmbH, vertreten durch den Geschäftsführer Ulrich Wenzel, Schillerstraße 5 in 76530 Baden-Baden. Als Kontaktpersonen für etwaige Fragen, Anliegen und Beschwerden hinsichtlich der Verarbeitung und Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten können Sie sich an unser Büro (Schillerstraße 5, 76530 Baden-Baden, , Telefon 07221-398570) wenden.
Sie haben schließlich die Möglichkeit, sich bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu beschweren, wenn Sie meinen, in ihren Datenschutzrechten verletzt worden zu sein. Eine Beschwerde ist zu richten an:
Der Landesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit Baden-Württemberg
Königstraße 10a
70173 Stuttgart

Internetauftritt Konzept und Design
iq.design, Karlsruhe

Programmierung
BP Webmedia, Webentwicklung, Wiesbaden