Soziales

Kinder- und Jugendheim
Baden-Baden

Die Freude bei den Kindern und Jugendlichen war groß: endlich ist das Tipi-Zelt wieder ein Tipi-Zelt.

Das Aufziehen der neuen Zeltplane wurde stilecht bei strahlendem Sonnenschein in weniger als einer Stunde geschafft. Im Mittelpunkt des Zeltes wurde auch eine neue Grillstelle/Grillwanne aufgestellt, die sicherlich bald bei einem Grillfest eingeweiht werden wird. Nun können die Kinder und Jugendlichen die vielfältigen Nutzungsmöglichkeiten neu entdecken.
Wir freuen uns sehr, dass wir mit dieser Spende den Kindern und Jugendlichen des Kinder- und Jugendheim Baden-Baden ein wenig mehr Glück bereiten können.

Osterhasenaktion

Bisher haben wir vor Ostern unseren Mitarbeitern, Beratern und Kundenansprechpartner einen kleinen Ostergruß geschenkt. Nachdem durch das Corona Virus der Großteil unserer Berater und auch unsere Kundenansprechpartner nahezu alle im Home Office arbeiten, hätten die kleinen Häschen ihren ursprünglich geplanten Platz nicht finden können.
Deshalb haben unsere Osterhäschen dieses Jahr einen ganz besonderen Weg genommen, nämlich zu den Kindern und Jugendlichen in den Heimen in Baden-Baden (http://www.kjh-baden-baden.de/), in Wiesbaden (https://www.kinderhospiz-wiesbaden.de/de/) und in die Kinderklinik Heidelberg (https://www.klinikum.uni-heidelberg.de/zentrum-fuer-kinder-und-jugendmedizin).
Wir denken, dass die Osterhasen diesen Kindern und Jugendlichen eine schöne Osterfreude bereiten werden.

Weihnachtsspende

Auch im Jahr 2019 haben wir den überwiegenden Teil unseres Weihnachtsbudgets für Menschen in Not gespendet.

Zum einen an die Deutsche Kinderkrebsstiftung. Diese setzt sich dafür ein, dass krebskranke Kinder wieder gesund werden können und in ihrer Lebensqualität und ihren Zukunftschancen anderen Kindern nicht nachstehen. Betroffenen Familien mit kompetenter Beratung und Information zur Seite zu stehen, gehört ebenso zum Aufgabenspektrum wie die Unterstützung durch den Sozialfonds in finanziellen Notlagen.
Die Deutsche Kinderkrebsstiftung fördert und finanziert kliniknahe und patientenorientierte Forschungsprojekte. Damit sollen die Heilungschancen verbessert, sichere Behandlungen gewährleistet, neue Therapieansätze gefunden und Spätfolgen verringert oder völlig vermieden werden.
In der Nähe von Heidelberg unterhält die Kinderkrebsstiftung das „Waldpiraten-Camp“ – eine in Deutschland einzigartige Freizeiteinrichtung, die krebskranken Kindern hilft, wieder Mut und Kraft zu tanken und nach überstandener Krankheit ins normale Alltagsleben zurück zu finden.

Und zum anderen an die Off Road Kids. Diese kümmern sich mit jahrelanger Erfahrung um Kinder und Jugendlichen ab 12 Jahren, die schon in diesem jungen Alter auf der Straße leben. Die Stiftung will ihnen einen Weg zurück ins Leben aufzeigen und sie unterstützen diesen zu gehen. Mit unserer Unterstützung ermöglichen wir jungen Erwachsenen wieder eine Chance ins Leben zu bekommen.
Seit 1993 ist Off Road Kids die einzige Hilfsorganisation für Straßenkinder in Deutschland, die überregional tätig ist. Die Off Road Kids Stiftung betreibt eigene Streetwork-Stationen in Berlin, Dortmund, Frankfurt am Main, Hamburg und Köln, die Online-Beratung sofahopper.de, das Bildungs- und Integrationsprogramm PREJOB, das Gesundheitsvorsorgeprogramm STREETWORK+, eine Elternberatungs-Hotline sowie die Systemische Eltern- & Familienberatung „Family-Neustart“, ein Kinderheim und das Institut für Pädagogikmanagement (IfPM). Grundsätzliche Zielsetzung: Die bestmögliche tragfähige Perspektive für jeden betreuten jungen Menschen.

Ambulanter Kinder- und Jugendhospitzdienst

Wir haben uns für dieses Jahr nochmals entschlossen, die ehrenamtlichen Mitarbeiter des Kinder & Jugend Hospiz Dienst in Baden-Baden finanziell zu unterstützen. Die Mitarbeiter des „Ambulanten Kinder- und Jugendhospitzdienst” haben ein Anliegen: lebensverkürzend erkrankte Kinder und ihre Familien, sowie trauernde Familien aufzufangen und zu begleiten.

Es ist nicht einfach, sich vorzustellen, wenn das eigene Kind unheilbar erkrankt. Das Kind selbst, die Geschwister, die Eltern, ja die ganze Familie muss in solch einer Situation lernen, dass schöne Momente und Freude ebenso Platz haben, wie das Aushalten und Zulassen der schweren Gefühle.
Kinder und Jugendliche erleben den Verlust eines Familienangehörigen in unterschiedlichster Weise. Auch hier helfen die Mitarbeiter des „Ambulanten Kinder- und Jugendhospitzdienst” in vielfältiger Art.
Als wir von dem unermüdlichen Einsatz erfahren haben, den die ehrenamtlichen Mitarbeiter den Betroffenen bieten, ihnen helfen, Kraft, Mut und Hoffnung für die Zukunft zu finden, war es für uns ein Anliegen, die Mitarbeiter wenigstens ein bisschen hierbei zu unterstützen, wenn auch nur um die ein oder andere finanzielle Situation zu entspannen.

Gesellschaft der Freunde
junger Kunst e.V. Baden-Baden

Die Gesellschaft der Freunde junger Kunst e.V. ist der Kunstverein in Baden-Baden. Sie sieht ihre Aufgaben und Ziele darin, vorwiegend zeitgenössische Kunst den Mitgliedern und der Allgemeinheit näher zu bringen. Sie fördert zeitgenössische Künstlerinnen und Künstler z.B. dadurch, dass sie ihnen Gelegenheit zu Ausstellungen gibt, und sie ermöglicht allen Mitgliedern den freien Zugang zu solchen Ausstellungen.

Seit Oktober 2014 steht der Muschelträgerbrunnen des Bildhauers Paul Seiler figurenlos in Baden-Baden. Seine Bronze-Figur – der Muschelträger – wurde gestohlen.
Wir unterstützen die Initiative, diese mehr als 100 Jahre alte Knabenfigur wiederherzustellen:
In Zusammenarbeit mit der Technischen Universität Darmstadt wird mit Hilfe von vorhandenen Fotos der Originalfigur die Brunnenfigur digitalisiert. Im 3-D Druckverfahren wird hieraus eine Gussform erstellt, aus der schließlich die neue Bronzefigur entsteht.

Blindenwerkstätte Kornwestheim

Die Blindenwerkstätte Kornwestheim GmbH wurde 1950 gegründet. Gründer Georg Hofmann war zwar selbst nicht blind, aber überzeugt von dem Gedanken, Blinde in einem traditionellen Handwerk beschäftigen zu können. In der Blindenwerkstätte Kornwestheim befindet sich inzwischen die größte Korbflechterei im deutschsprachigen Raum, in der ausschließlich blinde und hochgradig sehbehinderte junge Korbflechter und Korbflechterinnen unter professionellen Bedingungen tätig sind.

Metatop

Die eingetragene Marke Metatop® steht für Sponsoringkonzepte mit dem Ziel, die große Bandbreite der Vereine und Schulen durch die Vermittlung von Sponsoren finanziell und materiell zu unterstützen. Metatop hilft, die Interessen der Einrichtungen aus Sport, Freizeit,
Kultur und Bildung mit den Sponsoring- und Kommunikationszielen
von Unternehmen und deren gesellschaftlicher Verantwortung in der Öffentlichkeit zu verbinden.

Deutsche Verkehrswacht Karlsruhe

Die Verkehrswacht hat sich zum Ziel gesetzt, die Verkehrssicherheit im Straßenverkehr durch Aufklärung, Schulung und Fortbildung zu erhöhen. In diesem Zusammenhang helfen wir den Erzieherinnen in den Kindergärten, indem Unterrichtshilfen und Fortbildungsveranstaltungen finanziell unterstützen.

Sportverein Hohenwettersbach

Der Sportverein Hohenwettersbach bietet vielen Kindern und Jugendlichen die Möglichkeit, sich in unterschiedlichen Bereichen (Fußball, Leichtathletik, Radsport etc.) sportlich zu betätigen und gesundheitlich fit zu halten. Zur Förderung des Jugendsports im Bereich Fußball unterstützen wir die Mannschaften mit Sportkleidung und Trainingscamps.

UNICEF

Mit dem Motto „Es gibt viel Leid auf der Welt. Wir helfen es zu lindern.” hilft UNICEF auf der ganzen Welt bedürftigen und armen Menschen. Unter anderem unterstützen wir die Arbeit von UNICEF, indem wir alle Glückwunsch- und Weihnachtskarten von UNICEF herstellen lassen.

Gnadenhof für Tiere e.V.

Gnadenhof für Tiere e.V. arbeitet bereits seit 1999 mit und für Tiere. In dieser Zeit wurden unzählige Tiere (überwiegend Großtiere, wie Pferde, Schafe, Kühe, Hängebauchschweine aber auch Geflügel jeder Art, sowie Katzen und Hunde) gerettet ­ und viele davon an tierliebe Menschen vermittelt. Das Team von Robin Hood sammelt Futterspenden unter dem Motto ‚Futter für heimatlose, kranke und alte Tiere.
Wir unterstützen mit unserer Futterspende den Gnadenhof für Tiere e.V. in Karlsruhe-Neureut.

POLIZEI-aktuell

POLIZEI-aktuell ist eine Informationsbroschüre für Bürger, Schulen, Berufsschulen sowie den öffentlichen Dienst mit den Themenschwerpunkten Gewaltvermeidung, Sicherheit und Jugendschutz. Wir unterstützen die Initiative gegen Gewalt.

Max Planck Gymnasium

Die Schüler des Max Planck Gymnasiums beteiligen sich an dem 24 Stunden Lauf für Kinderrechte. Mit unserem Sponsoring unterstützen und motivieren wir zum einen die Schüler und zum anderen die eigentliche Spendenaktion für ausgewählte lokale Projekte im Bereich Kinderrechte.

Wirtschaftsjunioren Karlsruhe / IHK Karlsruhe

Die Wirtschaftsjunioren sind ein Kreis junger selbständiger Unternehmer und angestellter Führungskräfte. Sie engagieren sich für die gesellschaftliche und soziale Zukunft unseres Landes. Mit unserem Sponsoring unterstützen wir eine Vielzahl von sozialen Aktivitäten.

Deutsch